BETRIEBSVORSCHRIFTEN

 

Anschrift:                 Home Belvédère rue Jean Friedrich L - 3469 Dudelange

Postanschrift:           Les « Amis des Gréng Scouten a Guiden Diddeleng a.s.b.l. »    BP 3 L - 3401  Düdelingen

Handy des Verantwortlichen (Miete) :    (+352) 621 249 386

E-Mail:                     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Wir, die Freunde der „Greng Scouten a Guiden“ aus Düdelingen (« Amis des Gréng Scouten a Guiden Diddeleng a.s.b.l. » ) sind besonders stolz darauf unseren Gästen einen geruhsamen Aufenthalt bei uns zu bieten.

Die gegenwärtigen Vorschriften gelten für alle die sich bei uns aufhalten, sei dies im Gebäude oder auf dem Campingplatz.

Der Verantwortliche für die Miete steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen einen angenehmen und geruhsamen Aufenthalt.

 

Allgemeine Vorschriften

  • Untermieten und kommerzielle Aktivitäten sind auf unserem Grund nicht gestattet.
  • Das Rauchen innerhalb des Gebäudes und der sanitären Einrichtungen ist nicht erlaubt. Bei den Eingängen findet man Metalleimer zur Entsorgung der Zigarettenreste.
  • Das Gesetz betreffend den Alkoholkonsum ist einzuhalten.
  • Möbel aus den Gebäude dürfen nicht mit nach draußen gebracht werden.
  • Der Internetzugang darf nicht für betrügerische Absichten genutzt werden.
  • Die Innenhöfe müssen stets frei von Fahrzeugen bleiben. (Zufahrt für die Feuerwehr).

Sicherheitsvorschriften

In keinem Falle dürfen die Notausgänge und die mit anderen Nutzern geteilten Räume mit Gepäck oder anderen sperrigen Gütern versperrte werden. Die Feuerwehr muss stets freien Zugang haben.

Feuerwaffen oder Sprengstoff sind auf dem ganzen Gelände verboten.

In den Innenhöfen sind Ballspiele nicht erlaubt.

 

Feueralarm

Bei Feueralarm sind die Gebäude schnellstens zu verlassen. Bei Feuer muss die Feuerwehr gerufen werden. Tel.: 112

Bei Fehlalarm kann der Alarm durch Eingabe des Codes „1111“ an der Zentrale abgestellt werden. Auf jeden Fall ist der Verantwortliche zu informieren.

Tel.: +352 621 249 386

Unkosten die durch ein mutwilliges Auslösen des Alarms entstanden sind werden in Rechnung gestellt.

Verantwortung

Während des ganzen Aufenthalts muss bei der Gruppe ständig ein zuständiger Erwachsener gegenwärtig sein.

Im Falle einer privaten Miete muss der Mieter ständig als Verantwortlicher gegenwärtig sein.

 

Ruhestörung

Die Nachtruhe zwischen 22.oo und 7.oo Uhr ist unbedingt einzuhalten. Nachbarn und Anrainer dürfen keinesfalls gestört werden.

 

Sauberkeit

Jeder Mieter ist angehalten während seines Aufenthalts auf die Sauberkeit der Anlage zu achten.

 

So müssen

  • Die benutzten Räumlichkeiten sauber gehalten werden
  • Die Abfalleimer regelmäßig in die großen Container geleert werden
  • Die Anlagen geachtet werden.

Die Zugangstüren sind stets abgeschlossen zu halten.

Der Energie- (Heizung, Strom) und Wasserverbrauch sind auf ein Minimum zu reduzieren.

 

Abfälle

Aus Hygienegründen müssen die Abfälle getrennt werden und in geschlossenen Abfalltüten in die großen Abfallcontainer nahe dem Eingang entsorgt werden. Dies betrifft hauptsächlich die Küchenabfälle und die Sanitärabfalleimer. Die Abfallcontainer werden jeden Donnerstag außer an Feiertagen durch die Stadtverwaltung geleert.

 

Schlafräume

Die Schlafräume sind keine Aufenthaltsräume und dürfen nicht als solche genutzt werden. Der Mieter muss seine eigenen und sauberen Schlafbezüge (Schlafsack) mitbringen. In den Schlafräumen stehen einfache Betten mit Schonbezügen auf den Federkissen, es gibt weder Bettwäsche noch Decken.

 

Verkehr

Stets im Schritttempo fahren. Beachten Sie an die Kinder.

Fahrzeuge dürfen nicht außerhalb den dafür vorgesehenen Plätzen abgestellt werden.

Die Innenhöfe sind stets freizuhalten. (Zufahrtswege für Rettungsfahrzeuge)

Auf dem ganzen Gelände dürfen keine Fahrzeuge gewaschen werden.

Wohnwagen und Camping-Fahrzeuge sind nicht zugelassen.

 

Abfahrt

Vor der Abfahrt

  • Sind Tische und Stühle weg zu räumen
  • Müssen alle benutzten Räumlichkeiten gefegt werden
  • Sind alle benutzten Küchengeräte und Geschirr zu spülen und weg zu räumen. (Spülmaschine siehe Gebrauchsanleitung)
  • Alle Abfalleimer sind zu entleeren
  • Fenster und Türen müssen geschlossen werden
  • Heizung bitte niedrig stellen
  • Alle Lichter und elektrischen Verbraucher sind abzustellen außer den sich noch im Gebrauch befindenden Kühlschränken und Tiefkühler
  • Pfadfindergruppen müssen alle benutzten Räume und Einrichtungen peinlichst säubern, ausgenommen hiervon sind private Mieter.

Eine Abnahme des Allgemeinzustandes der Einrichtung geschieht in Gegenwart des Mieters durch den Verantwortlichen Vermieter bei der An- und der Abreise.

Zusätzliche verursachte Reinigungszeit für die «Les Amis des Gréng Scouten a Guiden Diddeleng a.s.b.l.»wird dem Mieter zu 30€/Stunde in Rechnung gestellt.

 

Campingplatz

Die Zelte sind an den vom Vermieter angegebenen Plätzen aufzurichten. Das Grundstück muss in seinem Urzustand belassen werden. Es dürfen keine Löcher gegraben werden. Die Pflanzen und Blumen müssen beachtet werden. Es dürfen keine Nägel in die Bäume geschlagen werden oder Äste geschnitten werden. Feuer darf nur auf den dafür vorgesehen Plätzen gemacht werden. Jeder Benutzer des Campingplatzes hat Sorge dafür zu tragen dass weder Heringe, Steine Draht oder Holzteile auf der Wiese umher liegen.

Tiere

Hunde sind stets an der Leine zu führen und ihre Besitzen müssen das Die Hunde betreffende Gesetz vom 09 Mai 2008 beachten. Die Besitzer sin auch für die Sauberkeit betreffend ihrer Tiere zuständig (entfernen von Hundekot).

Ohne seinen Besitzer darf kein Tier auf dem ganzen Gelände anzutreffen sein. Aus Hygienischen Gründen darf kein Tier in die Küche oder die Schlafräume.

Schadensregelung

Jede außergewöhnliche Wertminderung an der Einrichtung des Hauses oder des Campingplatzes, jeder Schaden an Küchenausstattung oder Sanitäreinrichtung muss vom Mieter getragen werden und wird diesem in Rechnung gestellt.

Jegliche Zerstörung ist zu Lasten des Mieters.

 Die Gesellschaft der „Les Amis des Gréng Scouten a Guiden Diddeleng a.s.b.l“ übernimmt keine Haftung für Diebstahl oder Unfälle jeglicher Art, egal ob sie auf dem Campingplatz oder im Home passieren. Jeder sich hier Aufhaltende muss im Besitze einer gültigen Unfall- und Rechtsschutz-Versicherung sein.

Jeder Verstoß gegen das gegenwärtige Reglement kann den sofortigen Ausschluss seines Urhebers mit sich ziehen.

Im Falle von Streitigkeiten sind alleine die luxemburger Gerichte maßgebend

 

Verordnung vom 25. Juni 2018

Les Amis des Gréng Scouten a Guiden Diddeleng a.s.b.l.